Coaching als Führungsinstrument

Coaching als Führungsinstrument

Leading Skills

Führungskräfte sind dafür verantwortlich, ihre Mitarbeiter bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen und zu fördern. Beim Coaching als Führungsinstrument geht es immer darum, Menschen durch geeignete Unterstützung zur Selbstorganisation ihrer Kompetenzen und dadurch zum Erfolg zu verhelfen. Im Arbeitskontext stellt sich Coaching als eine Kombination aus individueller Beratung, persönlichem Feedback und einer praxisorientierten Reflexion dar – mit dem Ziel, das persönliche Verhalten verstehbar und dadurch steuerbar zu machen.

In dieser Fortbildung setzen wir uns gemeinsam mit dem Führungsinstrument Coaching auseinander. Wir erkennen Möglichkeiten und Grenzen des Instrumentes und trainieren gemeinsam Coachingmethoden.

Inhalte

  • Grundprinzipien des „Beratungskonzeptes Coaching“
  • Kernkompetenzen und Fähigkeiten eines guten Coaches
  • Grenzen von Coaching
  • Grundlegende Instrumente und Methoden für die Praxis

Methoden

  • Impulsvorträge
  • Workshops
  • Training

Information

Die Fortbildung wird als zweitägiges Präsenzseminar angeboten.

Hinweise

Vorsorglich finden aktuell keine oder nur eingeschränkt Präsenz-Veranstaltungen statt.

Sofern möglich, werden zukünftige Veranstaltungen den jeweiligen Vorschriften entsprechend durchgeführt oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.